Zum Content springen
Arbeitsplatz mit Kaffee, Zeitungen, Tastatur und Brille.

NEUESTE NACHRICHTEN IHRER BMW BKK.

1 VIELE WEGE FÜHREN ZUR BMW BKK.

Sie erreichen uns telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 112 82 40. Ihren direkten Ansprechpartner finden Sie unter www.bmwbkk.de/kontakt.

 

So kommt Ihre E-Mail richtig bei uns an:

Leistungen oder Bonusprogramm: Leistung@bmwbkk.de

Arbeitsunfähigkeit und Krankengeld: Arbeitsunfaehigkeit@bmwbkk.de

 

Versicherungsverhältnis und Beiträge:

• Als Arbeitnehmer, Student und bei Fragen zur Familienversicherung: Mitglied@bmwbkk.de

• Als Selbstständiger, Selbstzahler oder Rentner und bei Fragen zur Beitrags­zahlung: Privatkunden@bmwbkk.de

 

Mitglied der BMW BKK werden: Neukundenbetreuung@bmwbkk.de

Pflege und Pflegeberatung: Pflegeversicherung@bmwbkk.de

Kuren und Rehabilitation: Reha@bmwbkk.de

Allgemeines: Informationen@bmwbkk.de


2 ALLE DIGITALEN ANGEBOTE AN EINER STELLE.

Kennen Sie unsere digitalen Services? Diese haben wir für Sie auf einen Blick unter www.bmwbkk.de/digitale-services zusammengestellt:

• rund um die elektronische Patientenakte (ePA),
• zum eRezept,
• zur elektronischen AU-Bescheinigung (eAU),
• zum Online-Personalausweis,
• zur GesundheitsID,
• zu unserer Online-Filiale und App,
• zur Online-Ausgabe der GESUNDHEIT sowie
• zu unseren digitalen Präventionsangeboten.


3 SCHLUSS MIT DEM PAPIERKRAM.

Sparen Sie mit uns zusammen Papier und Zeit! Die BMW BKK bietet Ihnen ein elektronisches Postfach innerhalb der BMW BKK App an. Aktivieren Sie das Online-Postfach und erhalten Sie Briefe der BMW BKK elektronisch. Bei Bedarf können Sie diese zum Ausdrucken oder Speichern herunterladen.

 


4 Vertikale Gärten an den Fassaden und lebhaft begrünte Wände in den Räumen sind Trend!

Bewachsene Häuser mit wildem Wein, Efeu oder Glyzinien sind eigentlich nichts Neues. Nur die Erkenntnis: Versiegelte Betonflächen begünstigen stark, dass unsere Städte im Sommer überhitzen. Der NABU (Naturschutzbund Deutschland e. V.) meldet: „Wenn nur fünf Prozent aller Gebäudeoberflächen begrünt würden, wäre eine entscheidende Verbesserung des Stadtklimas erreicht.“ Haben Sie eine kahle Fläche? Das kann eine freie Wand an Terrasse oder Balkon sein, ein Mülltonnenhäuschen, ein zu begrünendes Gerüst. Kletterpflanzen wie Blauregen, Geißblatt, Kletterhortensien oder Kletterrosen wachsen schnell, regulieren die Temperatur im Sommer kühlend und im Winter wärmend. Sie verbessern die Luftqualität und bieten Unterschlupf für Tiere wie Vögel und Fledermäuse. Auch für Innenräume empfehlen sich Vertikalbeete. An den Werksmauern der BMW Group in der Dostlerstraße in München können Sie sich von grünen und blühenden Beeten inspirieren lassen. Und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau bietet Ihnen einen kostenlosen Praxisratgeber zur Stadtwandgrüngestaltung an, der zeigt, wie Sie an Fassaden sogar Beeren, Gemüse und Kräuter züchten können: lwg_stadtwandgruen_wandgebunden_bf.pdf

 


5 „WERDE AUCH DU EIN TEIL DER BMW BKK …

… so wie ich! Ich habe meine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei
der BMW BKK gemacht. Nach meiner Prüfung wurde ich übernommen und arbeite jetzt
am Standort Regensburg.“

Bewirb auch du dich von August bis September 2024 als Azubi zum „Sofa“ (m/w/d) – eine
tolle Ausbildung und ein super Team warten auf dich. Die Ausbildung startet 2025.

Bewirb dich hier für eine Ausbildung bei der BMW BKK.


Fotos: Fotos: 1) iStock, 2) iStock, 3) AdobeStock, 4) Markus Hirner, 5) Markus Hirner // Datum: 26.06.24

Die BMW BKK möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf „Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Sie behalten die Kontrolle

Status der einzelnen Cookie-Kategorien